Niemand kann sich ja das Wetter aussuchen. Aber auf einen solchen Juli wie 2010 konnte man wohl gut verzichten. Ewig schwitzen bei über 35°C am Tage und in der Nacht inaktives Schweißbaden. Und wozu das ganze? Um am anderen Morgen unzufrieden unter der Dusche zu stehen. Ein verschenkter Monat möchte man sagen…

Aber der August, der bringt´s! Dachte Mann. Aber statt dessen nur miesepetrige Laune weil immer nur Wasser auf den Kopf auch keinen Spaß macht. Auf diesen Sommer kann man gut verzichten.